Credits thread

Hier werden Fachthemen diskutiert. Welche Daten soll das System enthalten? Welche Funktionen soll das Neusystem enthalten?

Moderators: MZ per X, gene

Credits thread

Postby Independent » 18 Jan 2014, 15:50

Ich bezihe mich auf den thread hier:
viewtopic.php?f=41&t=32916&start=15

Vorweg: Der thread ist mir zu kompliziert da was in englisch zu shcreiben. Nicht das die mich auslachen aber ihr dürft mein text gerne übersetzten wenn erwünscht.

Ich bin nicht weg. Ich habe schlicht keine zeit weil wir Arbeit haben die gar nicht mehr aufhören will. Hatte 4 Wochen im Dezember Nachtschicht (Nie wieder so lange am stück) und ab februar geht es weiter mit der nachtschicht alle 3 wochen.

Also ich finde das alles zu kompliziert. Das es eine Verknüpfung gibt zu den einzelnen Personen damit man sieht wo der noch daran gearbeitet hat ist logisch. Ausländische namen wie japanisch oder russisch sollte auch möglich sein obwol ich auch dafür bin das wir darunter den Englischen namen setzen.

Warum machen wir das nicht einfach so das der user den Credit selbst anlegen kann?

Der user möchte neue credits anlegen sprich so wie es im handbuch abgedruckt ist so sollte es auch niedergeschrieben werden. Ich habe das gehasst bei MG wenn ich da bei Musik 10 Auswahlfenster hatte was er denn war wenn im handbuch nur sound Max Mustermann stand. (sound fx, Music, Lead Composer etc.)
Ich finde das zu aufdringlich und ich persönlich habe manchmal auf die Credits verzichtet wenn mir das zu viel wurde.

Max Mustermann: Sound < Fertig

Wenn im Handbuch steht:

Max Mustermann: Lead Musik Komponist
Betty Mustermann: Lead FX
Karl Musterfrau: Sound

etc. dann ist das so.


Oder habe ich den thread nicht gepeilt?
User avatar
Independent
 
Posts: 202
Joined: 24 Oct 2002, 22:17
Location: Unna

Re: Credits thread

Postby MZ per X » 21 Jan 2014, 22:24

Independent wrote:Der user möchte neue credits anlegen sprich so wie es im handbuch abgedruckt ist so sollte es auch niedergeschrieben werden. Ich habe das gehasst bei MG wenn ich da bei Musik 10 Auswahlfenster hatte was er denn war wenn im handbuch nur sound Max Mustermann stand. (sound fx, Music, Lead Composer etc.) Ich finde das zu aufdringlich und ich persönlich habe manchmal auf die Credits verzichtet wenn mir das zu viel wurde.

Ein Credit-Eintrag soll sich aus folgenden Dingen zusammensetzen:

1) Fachgebiet (zB Musik / Sound)
2) Standardrolle (zB Toningenieur)
3) Erfahrungsstufe (zB Leitender Mitarbeiter)

Wenn ich Dich richtig verstehe, dann möchtest Du Punkt 2) nicht so sehr ausufern lassen, wie das bei MobyGames der Fall war. Das sehe ich genau so, das darf uns nicht passieren.

Und wenn bei einer Person nur "Sound" steht, dann brauchen wir bei Punkt 2) noch eine Option "Keine Standardrolle vorhanden" und bei Punkt 3) noch "Keine Erfahrungsstufe erkennbar" oder so.

Wie wäre das? :)
User avatar
MZ per X
 
Posts: 1151
Joined: 12 Dec 2010, 11:07
Location: Leipzig / Germany

Re: Credits thread

Postby Independent » 22 Jan 2014, 05:35

Ja genau so habe ich mir das vorgestellt :)
User avatar
Independent
 
Posts: 202
Joined: 24 Oct 2002, 22:17
Location: Unna


Return to Fachliche Diskussionen (deutsch/german)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron